Was ist was?

Wissenswertes aus der Bäderwelt und Kurmedizin

Das Glossar des Europäischen Heilbäderverbandes (EHV) bietet eine Vielzahl von Definitionen und Erläuterungen zu sämtlichen fachspezifischen Begriffen. Das äußerst hilfreiche Nachschlagewerk kann in Deutschland über den Buchhandel unter der ISBN-Nummer 3-88907-014-0 bezogen oder direkt im Generalsekretariat des EHV in Brüssel bestellt werden. Als kleinen Vorgeschmack finden Sie im folgenden Auszug bereits jede Menge interessante Informationen.

A

Aerobe Aktivität

Diese umfasst sanfte Trainingsmethoden wie Walking, langsames Joggen und Schwimmen, Gesellschaftstanz, nicht jedoch Jive und Rock and Roll! Aerobisch heißt „unter Anwesenheit von Sauerstoff“.

Aerobic

Rhytmisches Workout zu Musik zur Anregung der Herz- und Lungenfunktion, zur Fettverbrennung und zur Erhöhung des Muskeltonus unter Nutzung des im Blut zirkulierenden Sauerstoffs.

Affusion

Siehe Vichy-Dusche.

Ai Chi

Folge aus Konzepten des Tai-Chi abgeleiteter Wasserübungen, die in Kombination mit Shiatsu und Watsu Körper und Geist entspannen sollen. Diese Übungen werden in schultertiefem Wasser unter Anwendung bestimmter Atemtechniken durchgeführt.

Akupressur

Leichte Massage durch Fingerdruck auf die Akupressurpunkte des Körpers ("Energie"- oder "Meridian"-Druckpunkte), ähnlich wie Shiatsu.

Akupunktur

Dreitausend Jahre alte chinesische Methode der Heilung und Schmerzlinderung, bei der feine Nadeln in die den verschiedenen Organen des Körpers zugeordneten Akupunkturpunkte eingestochen werden (Energie- oder Meridianpunkte wie bei der Akupressur). Lindert muskulär, neurologisch oder arthritisch bedingte Schmerzen.

Algotherapie

Anwendung erwärmter Seegras-Umschläge zur Linderung von Schmerzen und Stresssymptomen. Seegras ist ein leichtes Beruhigungsmittel mit entzündungshemmenden und schmerzlindernden Eigenschaften.

Anaerobische Aktivität

Nicht ausschließlich von dem durch den Blutkreislauf bereitgestellten Sauerstoff abhängige Muskelaktivität. Trainingsarten wie Sprinten, Rudern, Radfahren, Wettschwimmen, Gewichtheben und Body Building verbrauchen mehr Sauerstoff, als durch den Blutkreislauf bereitgestellt wird.

Aromatherapie

Entspannende Massagebehandlungen von Körper, Gesicht und/oder Kopfhaut, die durch Verwendung aromatischer essentieller Öle aus Pflanzen, Bäumen und Blumen die Durchblutung verbessern. Akupressurpunkte werden genutzt, um einen gleichmäßigen Energiefluss im Körper wiederherzustellen.

Asanas

Yoga-Übungen

Ayurveda

Indische Behandlungsmethode, die erwärmte Öle und Kräuter dazu verwendet, die natürlichen Heilungsprozesse des Körpers anzuregen, das Immunsystem zu stärken, den Metabolismus zu erhöhen, das Hautbild zu verbessern und eine Tiefenentspannung von Körper und Geist zu erreichen.

EuropeSpa Angebote bei FitReisen