Was bringt das Zertifikat?

Ein Hotel oder eine Klinik signalisiert durch EuropeSpa: „Wir gehören zu Europa. Wir stehen für Transparenz. In Sachen Qualität haben wir die Nase vorn“.

Das eröffnet die Chance, im hart umkämpften Markt, den entscheidenden kleinen Vorsprung bei der Buchungsentscheidung zu haben. Denn:

  • Privat zahlenden Gästen erleichtert ein EuropeSpa Zertifikat die Buchungsentscheidung. Bei ähnlichen Preisen wird der Gast sich immer dafür entscheiden, wo Qualität nachweisbar ist. Das ist bei EuropeSpa gegeben.
  • Reiseveranstalter verlangen in vielen Fällen einen internationalen Qualitätsnachweis. Den liefert EuropeSpa.
  • Krankenkassen erhalten eine Orientierung über das Qualitätsniveau des jeweiligen Anbieters im Ausland. Da hilft EuropeSpa weiter.

Das wichtigste ist jedoch: EuropeSpa zeigt allen „Wir haben ein Qualitätsniveau, das nicht nur regional, sondern auch international gültig ist.“ Das eröffnet neue Perspektiven: die Glaubwürdigkeit der Qualitätsaussage gegenüber allen Beteiligten wächst über regionale und nationale Grenzen hinaus. Mit EuropeSpa öffnet sich Europa, ein Markt mit mehr als 300 Millionen Menschen. 

 

 

Für Kureinrichtungen, Spas oder Wellness-Hotels gilt gleichermaßen:

EuropeSpa ist immer ein Qualitätssystem sowohl für das Management als auch für die Mitarbeiter. Nach innen ist EuropeSpa der Maßstab, an dem sich das Qualitätsmanagement und die Mitarbeiter orientieren können. Innerhalb einer Hotelgruppe ist EuropeSpa ein wirksames Management-Instrument, um die Qualität der einzelnen Häuser mit einem professionellen Instrument zu vergleichen und kontinuierlich zu verbessern. 

Zusätzlich öffnet das Zertifikat das Tor zu einem internationalen Netzwerk an Kontakten und zu zahlreichen gemeinsamen Werbe- und PR-Maßnahmen. Hierzu gehören gemeinsame Messeauftritte, gemeinschaftliche Anzeigen und Presseartikel in Fach- und Publikumszeitschriften, Onlinemarketing etc.

 

 

EuropeSpa Angebote bei FitReisen