28.11.2012

EuropeSpa verstärkt internationales Geschäft in Polen

Das Polnische Zentrum für Prüfungen und Zertifizierungen (PCBC) führt ab sofort EuropeSpa-Audits in Polen durch


Mitarbeiter des Polnischen Zentrums für Prüfungen und Zertifizierungen freuen sich über Auszeichnung zum EuropsSpa-Auditor.

Wiesbaden, im November 2012 | Über den erfolgreichen Abschluss ihrer Prüfung zum EuropeSpa-Auditor konnten sich dieser Tage zehn Mitarbeiter des Polnischen Zentrums für Prüfungen und Zertifizierungen (Polskie Centrum Badan i Certyfikacji-PCBC) freuen. Mit den PCBC-Prüfern übernimmt in Polen nun eine überaus erfahrene Gesellschaft die Prüfleistungen für die beiden internationalen Gütesiegel EuropeSpa med für Kur- und Medical Wellnessanbieter und EuropeSpa wellness für Wellnesshotels. „Für eine derart anspruchsvolle Zertifizierung, wie wir sie anbieten, braucht man einen Partner, der Erfahrung in medizinischen und serviceorientierten Prüfdienstleistungen und Zertifizierungen hat.  Unsere Kunden in Polen profitieren künftig doppelt: erstens von einer Prüfung auf EuropeSpa-Niveau und zweitens vom hohen Bekanntheitsgrad des PCBC im Land“, erläutert EuropeSpa-Geschäftsführer Kurt von Storch.

Als ehemals staatliches Zentrum für Prüfung und Zertifizierung ist PCBC in Polen Partner verschiedener nationaler und internationaler Zertifizierungssysteme. Darüberhinaus bietet die Organisation ein breites Spektrum an Trainingsmaßnahmen für Prüfer und Auditoren.

EuropeSpa: Grenzübergreifend, einheitlich und auf höchstem Niveau
EuropeSpa ist das internationale Qualitätszertifikat des Europäischen Heilbäderverbandes. Es formuliert einheitliche Standards und ermöglicht den grenzüberschreitenden Vergleich von Kur- und Wellnessangeboten in ganz Europa. Es basiert auf der umfassendsten Prüfung, die es auf diesem Gebiet im europäischen Raum gibt.  Gegenwärtig sind rund 50 Kurkliniken und Wellnesshotels in 11 Ländern nach EuropeSpa zertifiziert


Dateien:
pdf Pressemitteilung PCBC 723 K
EuropeSpa Angebote bei FitReisen